Top area Logo

Naturgeistern auf der Spur

THE FAIRY TRAIL

THE FAIRY TRAIL

Naturgeistern auf der Spur

Ein Dokumentarfilm von Britta Schmidtke und Till Gerhard

Im Schamanismus indigener Kulturen und den alten Mythen der Menschheit sind sie ein fester Bestandteil: Naturgeister. Wir kennen sie aus unseren Märchen, aber auch aus großen Werken der Kunst und Weltliteratur als Elfen, Feen, Zwerge, Gnome, Kobolde, Nymphen oder Meerjungfrauen. Was verbirgt sich als Kern hinter diesen Geschichten und warum sind Menschen bis in die heutige Zeit von diesen Wesen fasziniert? Was hat es mit Findhorn auf sich, einem kleinen Ort in Schottland, der in den 60er Jahren durch riesige Kohlköpfe berühmt wurde, die mit Hilfe von Naturgeistern gezogen wurden? Gibt es eine die Natur beseelende Intelligenz und kann man in Kontakt mit dieser treten?

Die Filmemacher Britta Schmidtke und Till Gerhard machten sich auf eine Reise und fanden Menschen und Orte in ganz Europa, die Ihnen erstaunliche Antworten auf diese und andere Fragen gaben. In 96 Minuten wird der Zuschauer zu magischen Orten und deren Bewohnern mitgenommen. Dort erwarten ihn Begegnungen mit Menschen, die mit den flüchtigen Elementarwesen in Kontakt stehen und seltene Fähigkeiten ausgebildet haben: Sie lachen mit den Elfen, bringen Steine zum Tanzen und erhaltene Ratschläge von den flirrenden Gestalten. Über einen Zeitraum von mehr als drei Jahre reisten die Filmemacher immer wieder mit Kamera und Wohnmobil durch Slowenien, Deutschland, Schottland, England und Irland. Der Film nähert sich dabei behutsam einer Welt, in der Mensch und Natur im Einklang leben und das hier und heute, mitten in Europa. Gleichzeitig ist der Film eine Hommage an die Natur, an die Elemente Wasser, Feuer, Erde, Luft, ohne die ein Leben nicht möglich wäre. Es werden Fragen aufgeworfen wie: Welchen Wert hat die Natur in unserer zivilisierten Gesellschaft? Was bekommen und was geben wir? Wie können wir heute mit der Natur leben und in Kontakt mit ihr treten? In poetischen Bildern evozieren die Hamburger Filmemacher die Sehnsucht danach, das verlorene Paradies zurückzuerobern.

Dicht werden Interviews zu einem Erzählstrang verwoben. Unmittelbar und eindrucksvoll münden die fragmentarischen Aussagen in einem großen sich ergänzendem Fluss. Kombiniert mit beeindruckenden Naturbildern, Trickfilmsequenzen und Musik.

mit

EDDIE LENIHAN, MARITA LÜCK, BÄRBEL BENTELE, BRIAN NOBBS, LESLEY M. DOWNIE, JUDY MCALLISTER, DOROTHY MACLEAN, KATHRIN KOEHN, EMMA ORBACH, MARKO POGACNIK, TILMAN SCHLOSSER, KAREN VAN KALMTHOUT, SABINE VOGT, WOLFGANG SCHNEIDER, MATTHIAS KUNZ, SABINE LÜTT, GABRIELLA KAPFER

Regie
Britta Schmidtke & Till Gerhard

Mit Musik von
In Gowan Ring, Birch Book, Gabriella Kapfer, Quilt, Tiny Vipers, The Sufis

Länge: 95 min
Format: 16:9
Sound: Dolby Digital 5.1
Sprache: Deutsch/English

 

DVD

FT_DVDCover

DVD deutsche Fassung, Länge: 95 min + Bonusmaterial,
Bild: PAL 16:9, Ton: Dolby Digital Stereo,
Sprache: Deutsch & Englisch,
Untertitel: Deutsch/Englisch, Ländercode: 0
Cover aus Recyclingkarton, CO2-neutral hergestellt,
Preis: 22,90€ inkl. 19% MwSt.

Die DVD ist ausschließlich für private Nutzung

zur Bestellung

Zeigen

Ob in Schulen, an der Uni, bei Seminaren, auf Events oder im Kino – es gibt die Möglichkeit selbst eine Aufführung des Films „The Fairy Trail“ zu organisieren.
Wenn Du ein Filmevent organisieren möchtest, dann schreib uns einfach.

VOD

Ihr könnt den Film auch bei Vimeo leihen oder kaufen.

Beseelte Orte

Wir begleiten, beraten und unterstüzen Privatpersonen, Wohnprojekte, Institutionen, Städte und Gemeinden bei der Beseelung von Orten, Plätzen, Häusern, Gärten und Parks.

Geinsam mit Ihnen schaffen wir Orte, die nähren und berühren.

Unser Ansatz speist sich aus unseren Berufen als Künstler &  Kurator bzw. Mediatorin und vor allem durch die Erfahrungen, die wir im Prozess des Filmemachens gewonnen haben.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Aktuell

Aktuell

Neuigkeiten und kommende Vorführungen

website

Naturwelten erleben –

Öffne Dein Herz für die Naturwesen

Workshop 24. – 25. Juni 2017

Infos unter:

www.goldnatur.de

Slideshow_izq_650x320_CantodelosArboles

„The Fairy Trail“ wird im Rahmen der Ausstellung „El canto de los árboles“ im Matucana 100 in Santiago de Chile vom 2. Juni bis zum 3. Juli gezeigt.

http://www.m100.cl/programacion/el-canto-de-los-arboles/

 

Eine schöne Rezension von „The Fairy Trail“:
http://www.gehvoran.com/2015/05/naturgeistern-auf-der-spur/
Danke an Alex Miller!

Filmbesprechung im Info3 Magazin

info3

Artikel im Spuren Magazin

Spuren_Sommer13

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha